Preise

Die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker werden i.d.R. von den Privaten Kranken- und Krankenzusatzversicherungen, im Rahmen des jeweils gewählten Tarifes, erstattet. Desweiteren erstatten Beihilfestellen (Beamte und Post) anteilig die Kosten.

Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben keinen Anspruch auf Erstattung, sofern keine Zusatzversicherung für Heilpraktiker Leistungen besteht und müssen somit die Kosten aus eigener Tasche zahlen.